Digitaler Impfpass:

 

Bei uns können wir den digitalen Impfpass erstellen.
Bitte kommen Sie vorbei ohne vorher anzurufen. Unsere telefonische Erreichbareit kommt ohnehin schon zeitweise an seine Grenzen.
 
 

Impfen:

 

Seit Ende Juni steht genügend Impfstoff zur Verfügung. Wir können jetzt kurzfristige Impftermine für Impfwillige ab dem 16. Lebensjahr anbieten. Im Moment verimpfen wir in unserer Praxis nur den Impfstoff der Firma BioNTech.

 

Falls sie bei uns geimpft werden möchten melden Sie sich bitte persönlich an der Anmeldung, damit der "Papierkram" incl. Einlesen der Krankenversicherungskarte in Ruhe schon vor dem Impftermin erledigt werden kann. Meist können wir Ihnen dann schon direkt einen kurzfristigen Impftermin reservieren.

Die Anmeldung über das Kontaktformular mussten wir wegen Missbrauchs einstellen.

 

Die Anmeldung über Telefon oder Anrufbeantworter hat in den letzten Wochen unsere Telefonkapazitäten überstrapaziert und zeitweise unsere Erreichbarkeit gefährdet. Bitte rufen Sie daher zur Impfanmeldung nur noch an, wenn Sie keine Möglichkeit haben persönlich vorbeizukommen oder eine Vertrauensperson vorbeizuschicken.

 

Wenn Sie bei uns angemeldet sind aber zwischenzeitlich an anderer Stelle eine Impfmöglichkeit wahrnehmen konnten, melden Sie sich bitte über das Kontaktformular (Abmeldung von der Impfung) ab, das erspart unseren Arzthelferinnen Zeit und Nerven.

 

 

Unser Testangebot:

 

PCR-Test (Ergebnis in der Regel nach ca. 24-48 Std).

Für den aktuellen kostenlosen Bürgertest  (Antigentest-Schnelltest, Ergebnis in 15-30 Min) bitten wir Sie um vorherige telefonische Anmeldung über die Sondertelefonnummer  0211 158 88 778.

Wenn Sie sich erkältet fühlen, kommen Sie bitte nicht direkt in die Praxis, sondern melden sich vorab telefonisch. Das gilt zur Zeit auch für Patienten, die nur an leichten Erkältungssymptomen leiden. Bitte verzweifeln Sie nicht, wenn Sie telefonisch nicht auf Anhieb durchkommen. Wir müssen zur Zeit ein ungewöhnlich hohes Telefonaufkommen bewältigen.

In dem Telefonat werden wir Ihnen einen günstigen Zeitpunkt zum Besuch der Arztpraxis nennen (Infektionssprechstunde). Bitte legen Sie eine Mund-Nasenmaske an, bevor Sie die Praxis betreten!

Diese Maßnahme ist notwendig, um das Infektionsrisiko für chronisch kranke Menschen zu verringern!

 

Wenn Sie direkten Kontakt zu einem Coronapatienten hatten, über die Corona-APP gewarnt wurden (Stufe rot) oder aus anderem Grund glauben, dass sie an Corona erkrankt sein könnten, teilen Sie uns das in dem Telefonat mit oder wenden Sie sich alternativ direkt an die Hotline des Gesundheitsamtes:  0211 8996090.

 

Wenn Sie aus irgendeinen Grund einen Coronatest möchten oder benötigen, rufen Sie uns an, damit wir Ihnen einen Testzeitpunkt nennen können. Bei uns können Sie sowohl den Antigentest (Schnelltest, Ergebnis in 15-30 MIn) als auch den PCR-Test erhalten (Ergebnis in der Regel nach ca. 24-48 Std). Wir beteiligen uns an den kostenlosen Bürgertests laut Coronaschutzverordnung.

 

Für den Fall, dass nach einem Test oder bei Krankheitsverdacht eine Quarantäne angeordnet wird gelten folgende Quarantäneregeln:

Quarantäne - Information (RKI)
kann hier heruntergeladen werden
Flyer_Patienten.pdf
PDF-Dokument [356.5 KB]

Um das Ansteckungsrisiko möglichst niedrig zu halten, möchten wir den Patientenstrom in der Praxis begrenzen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir vorläufig

nicht mehr als 20 Patienten zur gleichen Zeit

in die Praxis lassen können.

 

Alle Fragen und organisatorischen Probleme rund um das Coronavirus klären Sie bitte mit folgender Nummer:

Corona-Hotline der Stadt Düsseldorf:

0211 8996090

 

Fragen zum Coronavirus werden hier rund um die Uhr beantwortet.

Hier kann man auch einen Termin für die Testung  in einem Testzentrum bekommen. Eine Testung ist dort aber nur nach vorheriger Terminabsprache über o.g.  Nummer möglich.

 

Auch am Hauptbahnhof-Düsseldorf (Ecke Friedrich-Ebert-Straße/ Karlstraße) gibt es ein Testzentrum. Dort können Sie sich ohne Voranmeldung testen lassen.

 

Die Vorstellung in Krankenhäusern, Uni oder Arztpraxen gefährdet andere möglicherweise abwehrgeschwächte Patienten in Wartezimmern und Behandlungsräumen!

 

Wichtige Telefonnummern:

 

Notfallpraxis Florastr. 38:

Diensthabender Bereitschaftsarzt:    116 117   (kostenfreie bundesweite Arztrufzentrale)
Näheres incl. Öffnungszeiten über folgenden Link:   Notfallpraxis.

 

Notarzt für lebensbedrohliche Zustände:   Tel.:  1 1 2

 

 

Den  Apothekennotdienst erfahren Sie über folgenden Link:  Apothekennotdienst.

 

Hier finden Sie uns

Roßstraße 69,

40476 Düsseldorf

Rufen Sie uns einfach an unter :

 

0211 / 48 02 38

oder   0211 / 44 20 34    oder 0211 / 158 88 778

Achtung: Am 03.08.nachmittags und am 4.8. wegen Telefonumstellung eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit.  Bitte nutzen Sie die Nummer 15888778.

 

weitere Kontaktdaten und Notfallnummern unter Kontakt

(zur Zeit sehr hohes Telefonaufkommen, evtl. öfter probieren)

 

QR - Code
Druckversion Druckversion | Sitemap
Medizinisches Versorgungszentrum Dr. med. Birgit Schmithausen und Dr. med. Gerhard Schmithausen, Düsseldorf